Großes Gefühlskino: BVB-Fans feiern Metzelder

Alles zu den Nationalmannschaften hier rein

Großes Gefühlskino: BVB-Fans feiern Metzelder

Beitragvon Stefan » 21.08.2009 - 03:09

Großes Gefühlskino: BVB-Fans feiern Metzelder
Dortmund - Dieser Augenblick ging selbst einem erfahrenen Profi wie Christoph Metzelder mächtig unter die Haut. Ganz allein stand der Manndecker von Real Madrid nach dem 5:0 (1:0) seiner Mannschaft vor der imposanten Südtribüne des Dortmunder Stadions.

Als Mitspieler und Gegner bereits auf dem Weg in die Kabine waren, machte er den Borussen-Fans seine Aufwartung. Auch die ansonsten eher zurückhaltenden Zuschauer auf den teureren Plätzen erhoben sich von ihren Sitzen und feierten den einstigen BVB-Spieler mit Ovationen. Sichtlich gerührt geriet Metzelder noch Minuten später ins Schwärmen: «Das war ein großartiger Moment. Eigentlich wollte ich nicht mehr auf den Rasen zurück - schließlich hatte der BVB gerade 0:5 verloren.»

Für kurze Zeit kam Wehmut auf. Erinnerungen wurden wach an glorreiche Zeiten im schwarzgelben-Trikot, an leidenschaftliche Fans, an seinen ersten Einsatz als Profi an gleicher Stätte, an viele schöne Jahre in vertrauter Umgebung nahe der Heimatstadt Haltern. Dennoch verschwendet Metzelder derzeit keinen Gedanken an eine baldige Rückkehr. Schließlich stehen seine Chancen auf regelmäßige Einsätze bei den neuen «Galaktischen» um Superstar Cristiano Ronaldo besser denn je. «Meine Situation in Madrid hat sich deutlich verbessert. In Spanien scheine ich eine höhere Wertschätzung zu genießen als in Deutschland», sagte Metzelder nach dem Spiel im Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen der Borussia.

Wohlwollende Kommentare in den spanischen Zeitungen sind Ausdruck gewachsener Anerkennung. So überschüttete ihn die Sportzeitung «Marca» in der Vorwoche mit Lobeshymnen: «Metzelder ist nicht nur ein guter Innenverteidiger, sondern auch ein Gentleman-Fußballer. Er beherrscht die Sprache von Cervantes besser als viele Spanier, und er sagt keine Dummheiten.»

Mit dem Stellenwert wächst die Chance auf eine Rückkehr in die Nationalmannschaft. Die seit Monaten anhaltende Funkstille zwischen Bundestrainer Joachim Löw und Metzelder könnte schon bald ein Ende haben. Noch hat der 47-malige Nationalspieler seine Hoffnung auf eine Teilnahme an seiner dritten WM nicht aufgegeben: «Für jeden Fußballer ist es das Größte, in der Nationalmannschaft zu spielen.»

Das setzt jedoch voraus, dass der WM-Zweite von 2002 und WM-Dritte von 2006 in dem sündhaft teuren Luxuskader des spanischen Rekordmeisters zu regelmäßigen Einsätzen kommt. Denn auf ähnliche Experimente wie bei der EM 2008, als er Metzelder nach einer Fußoperation trotz nicht ausreichender Spielpraxis in den Kader beordert hatte, will sich Bundestrainer Löw nach eigenem Bekunden nicht mehr einlassen. Diese Ausgangslage empfindet Metzelder als zusätzliche Motivation: «Das ist das Schöne an diesem Sport. Jeder hat es selbst in der Hand, etwas aus seiner Situation zu machen.»

http://www.fussball.com/news-view-22150384/grosses-gefuehlskino-bvbfans-feiern-metzelder.html

www.fussball.com - RSS-Feed - XXL - 1. Bundesliga
Aktuelle Fußball-News, die wichtigsten und aktuellsten News aller Ligen für Sie ausgewählt
[align=center]1. FC Nürnberg Verein für Leibesübungen e. V.
- - - - - -
Atlanta Falcons Football Club[/align]
Benutzeravatar
Stefan
Deutscher Meister
Deutscher Meister
 
Beiträge: 6304
Registriert: 13.05.2003 - 12:21
Wohnort: Atlanta, GA

Zurück zu Nationalmannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron