Freiburg vor Aufstieg - Comeback von Köppel

Alles zur 2. Bundesliga hier rein

Freiburg vor Aufstieg - Comeback von Köppel

Beitragvon Stefan » 30.04.2009 - 18:05

Freiburg vor Aufstieg - Comeback von Köppel
München - Den Aufstiegs-Champagner will Coach Robin Dutt noch nicht kalt stellen, doch fünf Spieltage vor Saisonende scheint die Bundesliga-Rückkehr des SC Freiburg sicher.

«Die Mannschaft macht nicht den Eindruck, als würde sie sich den Aufstieg noch nehmen lassen», sagt Vereinsboss Achim Stocker voller Vorfreude auf das Saisonfinale in der 2. Fußball-Bundesliga. Freiburg thront mit sieben Punkten Vorsprung ganz oben, doch hinter dem Spitzenreiter rangeln sich fünf Teams um den zweiten Aufstiegsrang. Das Trainer-Comeback von Horst Köppel und das letzte bayerische Derby im Augsburger Rosenaustadion verleihen dem 30. Spieltag zusätzlichen Reiz.

Nach zuletzt drei Siegen in Serie will Freiburg gegen Neuling FSV Frankfurt nachlegen - und hätte gegen erneutes Fortune bestimmt nichts einzuwenden. «Zwei Treffer aus zwei Chancen ist natürlich sehr gut. Wenn man ganz oben steht, hat man scheinbar dieses Glück», sagte Routinier Heiko Butscher nach dem schmeichelhaften 2:1-Sieg beim FC St. Pauli. Trainer Dutt durfte die nächsten Punkte auf dem langen Weg zur Bundesliga verbuchen, doch Jubellaune klingt anders: «Gerade dieses Spiel hat gezeigt, dass wir den Champagner noch nicht kalt stellen können.»

Sein Pokal-Aus hat der FSV Mainz 05 verdaut, jetzt zählt für den Tabellenzweiten nur noch der Aufstieg. «Wir wollen eine Serie starten», sagt Coach Jörn Andersen. Doch beim Derby am 03. Mai gegen TuS Koblenz ist angesichts der eklatanten Mainzer Heimschwäche wieder einmal Zittern angesagt. Vor einer schwerer Auswärtsaufgabe steht am Montag die SpVgg Greuther Fürth: Die Franken müssen bei Bundesliga- Absteiger MSV Duisburg antreten. Auf den sechsten Sieg in Serie hofft Alemannia Aachen gegen Rot-Weiß Oberhausen - und auf weitere Ausrutscher der Konkurrenz.

Dass der Aufstieg kein Spaziergang ist, musste der 1. FC Nürnberg zuletzt in Frankfurt erleben, wo beim 1:2 die Serie von fünf Siegen zu Ende ging. Im Derby gegen den FC Ingolstadt muss der «Club» auf die Rot-Sünder Marek Mintal und Isaac Boakye verzichten. Bei den seit zwölf Spielen sieglosen Ingolstädtern beginnt Horst Köppel seine Rettungs-Mission: «Wir fahren nach Nürnberg, um nicht zu verlieren».

Wie Nürnberg nur zwei Punkte hinter einem Aufstiegsplatz liegt der 1. FC Kaiserslautern, der bei Hansa Rostock antreten muss. Der Ostsee-Club kann den Klassenverbleib aus eigener Kraft schaffen, doch Trainer Andreas Zachhuber warnte: «Es wird ein verdammt schwieriger Mai mit fünf Endspielen.» Teamchef Sandro Schwarz von Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden hat die Partie gegen den VfL Osnabrück zum «absoluten Endspiel» erklärt: «Wenn wir nichts holen, ist die Chance gleich null. Wenn wir gewinnen, ist die Chance noch da.»

Der FC Augsburg will sich mit einem Sieg gegen 1860 München endgültig in Sicherheit bringen. Die «Löwen» sind zum letzten Mal Gast im Rosenaustadion - in der neuen Saison spielt der FCA in der 45 Millionen Euro teuren Arena. Rot Weiss Ahlen hofft gegen St. Pauli auf ein Ende der Talfahrt von sechs sieglosen Spielen.

http://www.fussball.com/news-view-21080398/freiburg-vor-aufstieg-comeback-von-koeppel.html

www.fussball.com - RSS-Feed - XXL - 1. Bundesliga
Aktuelle Fußball-News, die wichtigsten und aktuellsten News aller Ligen für Sie ausgewählt
[align=center]1. FC Nürnberg Verein für Leibesübungen e. V.
- - - - - -
Atlanta Falcons Football Club[/align]
Benutzeravatar
Stefan
Deutscher Meister
Deutscher Meister
 
Beiträge: 6304
Registriert: 13.05.2003 - 12:21
Wohnort: Atlanta, GA

Beitragvon Stefan » 30.04.2009 - 18:29

Der Aufstiegskampf wird sicherlich och sehr interessant. Ich dachte wir haben ein Recht einfaches Programm (Frankfurt eingeschlossen) und mit dem Derby auch ein 6-Punkte-Spiel. Naja, am Wochenende hat man schon gesehen, das das nicht ganz richtig war. Und dazu noch eine weitere rote Karte, dazu noch wegen Schiedsrichterbeleidigung. Klingt nach alten Zeiten, der glubb ist zu bloed um aufzusteigen!
[align=center]1. FC Nürnberg Verein für Leibesübungen e. V.
- - - - - -
Atlanta Falcons Football Club[/align]
Benutzeravatar
Stefan
Deutscher Meister
Deutscher Meister
 
Beiträge: 6304
Registriert: 13.05.2003 - 12:21
Wohnort: Atlanta, GA


Zurück zu 2. Bundesliga

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron