Schumacher erklärt Rücktritt

Für alles was nix mit Fussball zu tun hat

Beitragvon kuba » 11.09.2006 - 15:42

das ich keine ahnung von formel 1 habe gebe ich ja offen zu. hat mich noch nie interessiert. doch m.schumacher wurde immer noch schöngeredet und ich wette würde jeder mit dem selben wagen fahren, hätte er vor 3-4 jahren auch nicht so gut ausgesehen.
hey hey hey,
was geht... an alle fußballfreunde!!!
fußball regiert die welt!!!!
machts jut und gruß an alle... :D
Benutzeravatar
kuba
Zweitligist
Zweitligist
 
Beiträge: 1295
Registriert: 25.05.2006 - 19:50
Wohnort: Real Betis Sevilla

Beitragvon Beglubbter_ERH » 11.09.2006 - 16:00

Auch wenn mir Schumacher nicht gerade sympathisch ist, muss man seiner Karriere mit mindestens 7 WM-Titeln absolut respekt zollen. Bin mal gespannt wie Ferrari ohne ihn da steht.
Unsre Heimat ist die Kurve unser Stolz der GLUBB allez Nürnberg allez allez!!!
Benutzeravatar
Beglubbter_ERH
Zweitligist
Zweitligist
 
Beiträge: 1333
Registriert: 17.05.2005 - 13:09
Wohnort: Mühlhausen

Beitragvon Domi » 11.09.2006 - 16:54

kuba hat geschrieben:das ich keine ahnung von formel 1 habe gebe ich ja offen zu. hat mich noch nie interessiert. doch m.schumacher wurde immer noch schöngeredet und ich wette würde jeder mit dem selben wagen fahren, hätte er vor 3-4 jahren auch nicht so gut ausgesehen.


Aber das gehört für mich zur Formel 1 bzw allgemein im Rennsport dazu, einen anderen Wagen, Motorrad oder Sonstiges zu fahren.
G-L-U-B-B
Benutzeravatar
Domi
Deutscher Meister
Deutscher Meister
 
Beiträge: 7418
Registriert: 17.11.2004 - 15:21

Beitragvon kuba » 11.09.2006 - 17:00

da geb ich dir recht..... das is ja so gesehen ja der sinn des rennsports. deswegen bin ich ja kein großer fan davon. wollte jetzt auch nicht wirklich was gegen die formel 1 sagen, obwohl es so aussah. ich bin eben nur nicht von m. schumacher begeisert und das ist auch schon alles.
hey hey hey,
was geht... an alle fußballfreunde!!!
fußball regiert die welt!!!!
machts jut und gruß an alle... :D
Benutzeravatar
kuba
Zweitligist
Zweitligist
 
Beiträge: 1295
Registriert: 25.05.2006 - 19:50
Wohnort: Real Betis Sevilla

Beitragvon Undertaker » 11.09.2006 - 17:11

Will auch keine Ahnung von denn Mist haben . In Mein Augen is es nur sinnloses um Kreis Rum Gefahrre und Schbelles Geld mehr nich , und das die nich jeden nehmen is der Größte wWitz denn ich Gehört habe , dann müsstetn die doch denn Alonso gleich nehmen als diesen Räikönnen oder wie der heißt . Alonso währe der Beste denn Schumi ersetzen kann.
Benutzeravatar
Undertaker
Ersatzspieler
Ersatzspieler
 
Beiträge: 984
Registriert: 12.04.2005 - 20:51

Beitragvon Gladbacher » 11.09.2006 - 19:15

Der Motorsport ist eine Materialschlacht.Ganz klar.Als Fan dieses Sports sollte man sich darüber im klaren sein.Aber bitte hört mit den blöden Floskeln auf.Einen Formel 1 Boliden 1 1/2 stunden am Limit zu fahren ist ein bisschen schwieriger als ein stinknormales Auto.Und ich kenn da auch ne Sportart , da rennen 22 Männer auf nem Feld nem Ball hinterher , und die verdienen auch Millionen.

Bei Schumachers Erfolgen darf man auch nicht die Resonanz vorallem aus Deutschland vergessen.Vor ihm war die Formel 1 in Deutschland keineswegs so groß im Geschäft.Die F1 ist durch ihn in Deutschland absolut in die Höhe gegangen.Und seinen Rücktritt wird man auch in den nächsten Jahren an den Quoten merken.Nicht zu vergessen die Fans an der Strecke - die das heidengeld auch teilweise nur wegen ihm ausgeben.(Obwohl ich einen Besuch nur empfehlen kann , ist der absolute Hammer wenn man die Wagen live sehen kann.Die Schnelligkeit und Lautstärke kommt im Fernsehen einfach nicht rüber).Er hat sehr viel für die Formel 1 getan , und das sollte man ihm auch zustehen.Er hat nicht immer geglänzt ins einen Aktionen , aber dennoch ist er der erfolgreichste Fahrer die die Formel 1 je gesehen hat.Nicht jeder muss ihn mögen - auch in den nächsten Jahren werden sich große Fahrer entwickeln , aber diskutiert fair oder lasst es ;)
*Borussia Mönchengladbach forever*

"Ich habe im Santiago Bernabéu, im Camp Nou, im Old Trafford gespielt, aber die Atmosphäre im BORUSSIA-PARK übertrifft sie alle. Das werde ich nie vergessen." (Kasey Keller)

Bild
Benutzeravatar
Gladbacher
Nationalspieler
Nationalspieler
 
Beiträge: 3481
Registriert: 10.07.2002 - 00:23
Wohnort: Olympique Marseille

Beitragvon Dünnwald Daniel » 11.09.2006 - 20:30

Undertaker hat geschrieben:Will auch keine Ahnung von denn Mist haben . In Mein Augen is es nur sinnloses um Kreis Rum Gefahrre und Schbelles Geld mehr nich , und das die nich jeden nehmen is der Größte wWitz denn ich Gehört habe , dann müsstetn die doch denn Alonso gleich nehmen als diesen Räikönnen oder wie der heißt . Alonso währe der Beste denn Schumi ersetzen kann.

Also das ist ja mal der größte Spinat seid langem!
Schnelles Geld? Also der Weg bis zur Formel 1 ist ein harter, langer und vorallem auch Geldaufwändiger Weg. Will dich mal in so nim Boliden sehen wenn du mit fast 250 in so ne Kurve geschossen kommst und dann innerhalb von nicht mal ner Sekunde zu weit runtergebremst wirst, dat dir das Essen von vor vier Tagen durch den Helm schießt.
Aba naja du schriebst ja das due keine Ahnung davon hast, aba davon versuchen die Sportart herunterzuspielen ist ja ma mal ehr als lächerlich.

Bei Temperaturen von 35° die an manchen Strecken auf den Rängen herrscht, wo man so schon beim nichts tun den Arsch abschwitzt und jeder vorsich hinquält, da müssen diese "Ach so lächerlichen Fahrer" in nim Cockpit sitzten wo nochma locker das Zweifache an Hitze herum schwirrt, sich da noch zu konzentrieren und immer am Limit sein, kann man da wahrlich nicht als "größten Mist" etc. abstempeln, mag sein das du dich da nicht für interessieren magst, aba ein bisschen Respekt gegenüber der Leistung der Fahrer sollte man da schon haben!

Im übrigen war lange vorher schon klar das Alonso zu McLaren geht, so hatte Ferrari da keine Chance und Räikkönen bsitzt schon seid langem einen Vorverstrag bei Ferrari und in meinen Augen sehe ich Räikkönen als Fahrer weiter als Alonso, nur das das Material bei McLaren nicht so stark war/ist wie bei Renault und selbst damit konnte Räikkönen durchaus stärker fahren als Alonso, allerdings war die Zuverlässigkeit nicht gerade die Stärke von McLaren in die lezten Jahre! PUNKT!
*ersguterjunge*
Wenn ich das Geld hätte, was ich aber schon versoffen hab, dann würd ich jetzt saufen gehn


Lieber pläät wie ja keen Hoor
Benutzeravatar
Dünnwald Daniel
Nationalspieler
Nationalspieler
 
Beiträge: 3865
Registriert: 25.01.2003 - 16:14
Wohnort: Cologne

Beitragvon Undertaker » 11.09.2006 - 20:42

Das ist doch nicht dein Ernst oder ? Ferrarie hätte denn Alonso schon Längst holen können , Vieleicht ja schon wo Barichelo Rauß gegangen is da hätten die sich denn Alonso hollen können . Haben es nur nich gemacht weil die Angst haben das Alonso denn Schumi in denn Schatten Stellt , da Frag ich dich ja ganz Ehrlich was will Ferrarie mit denn Massa ? da könnten die doch denn Alonso hollen und denn Aufbauen können statt das Geld is so einen wie Massa Rein zu Stecken . Alonso und Räkön währe ma ein Gutes Gespann bei Ferrarie und nich Massa und Raikön . Was wollen die mit Masser ? Der soll wieder Rauß und sich Alonso holen .
Benutzeravatar
Undertaker
Ersatzspieler
Ersatzspieler
 
Beiträge: 984
Registriert: 12.04.2005 - 20:51

Beitragvon Gladbacher » 11.09.2006 - 21:15

Undertaker hat geschrieben:Das ist doch nicht dein Ernst oder ? Ferrarie hätte denn Alonso schon Längst holen können , Vieleicht ja schon wo Barichelo Rauß gegangen is da hätten die sich denn Alonso hollen können . Haben es nur nich gemacht weil die Angst haben das Alonso denn Schumi in denn Schatten Stellt , da Frag ich dich ja ganz Ehrlich was will Ferrarie mit denn Massa ? da könnten die doch denn Alonso hollen und denn Aufbauen können statt das Geld is so einen wie Massa Rein zu Stecken . Alonso und Räkön währe ma ein Gutes Gespann bei Ferrarie und nich Massa und Raikön . Was wollen die mit Masser ? Der soll wieder Rauß und sich Alonso holen .


Kleiner Tipp - lass es über Themen zu reden wo du dich nicht auskennst.Wird nur noch lächerlicher. :roll:
*Borussia Mönchengladbach forever*

"Ich habe im Santiago Bernabéu, im Camp Nou, im Old Trafford gespielt, aber die Atmosphäre im BORUSSIA-PARK übertrifft sie alle. Das werde ich nie vergessen." (Kasey Keller)

Bild
Benutzeravatar
Gladbacher
Nationalspieler
Nationalspieler
 
Beiträge: 3481
Registriert: 10.07.2002 - 00:23
Wohnort: Olympique Marseille

Beitragvon Domi » 11.09.2006 - 21:46

Für solche Diskussionen sollten wir den Formel1-Thread wieder rausholen, aber da die Diskussionen eh auf nichts rauslaufen erspar ichs mir.
G-L-U-B-B
Benutzeravatar
Domi
Deutscher Meister
Deutscher Meister
 
Beiträge: 7418
Registriert: 17.11.2004 - 15:21

VorherigeNächste

Zurück zu Sportschau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron