[Wrestling] WWE Great American Bash!!!

Für alles was nix mit Fussball zu tun hat

[Wrestling] WWE Great American Bash!!!

Beitragvon pauleta12 » 03.08.2006 - 23:36

WWE Tag Team Championship
Paul London & Brian Kendrick (c) vs. The Pitbulls

Kash legt sich sofort mit London an und ohrfeigt ihn. Die beiden rollen sich durch den Ring. Kash mit einem Side Headlock und einem Shoulderblock. Erneut ein Headlock und Shoulderblock und eine weitere Ohrfeige. London kontert einen Hiptoss und zeigt einen Dropkick. Er erwischt Kash mit einer Headscissors und wechselt Kendrick ein, indem er ihn vom obersten Seil auf Kash wirft. Kendrick mit einem Armdrag und einem Armbar, Kash befreit sich mit Headbutts und wechselt Noble ein. Der verpasst Kendrick einen Chop, einen Tilt-a-Whirl Backbreaker kontert dieser aber in einen Crossbody. Dann setzt Kendrick einen Armbar an und wechselt London ein, der mit einem Flying Mule Kick in den Ring kommt. Kendrick kommt mit einem Axe Handle auf den Arm hinein, London zeigt dieselbe Aktion. Er setzt einen Armbar an, Noble zieht ihn an der Hose in die Ringecke. London weicht ihm aus und wechselt Kendrick ein, es setzt einen Double Hiptoss und einen simultanen Dropkick gegen Kash und Noble, die nach draußen rollen. Mit Suicide Dives springen London & Kendrick hinterher. Kendrick steigt aufs Seil, aber Kash hält ihn am Bein fest und Noble slammt ihn auf die Matte. Er erzielt einen 2-Count und tritt ihm in den Rücken. Noble wechselt Kash ein, der Kendrick an den Haaren zieht und einen Chinlock ansetzt. Kendrick befreit sich und bringt eine Headscissors an. Er wechselt mit London, der Noble mit einem Belly-to-Belly Suplex erwischt. Er wird von Noble auf den Mattenrand befördert, wo Kash sein Bein festhält. Er stößt Kash weg, muss aber einen Dropkick einstecken, als er sich zurück in den Ring ziehen will. Kendrick hilft seinem Partner zurück in den Ring, wi Noble auf ihn eintritt. Er erzielt einen 2-Count und setzt einen Headlock an. London befreit sich, aber Noble erwischt ihn mit einem Leg Lariat. Kash kommt rein und bearbeitet London mit Chops und Kniestößen. Er spielt mit London und lässt ihn nicht wechseln. Noble kommt rein und es setzt einen Double Chop. Kash wieder im Match, London kämpft sich frei und stößt Kash gegen Noble. Er will wechselt, aber Noble zieht Kendrick vom Mattenrand. London kontert seine Gegner aus und wechselt. Kendrick startet eine Offensive mit Dropkick und Forearms. Es setzt Heel Kicks gegen beide Gegner, Kash greift beim Cover ins Seil. Nach einer Hurracanrana bricht Noble das Cover ab. Er will eine Aktion zeigen, aber London trifft ihn mit einem Spin Kick. Kendrick befördert Kash aus dem Ring. Mit einem Crossbody springt er nach draußen auf Noble. Im Ring will Kash den Brainbuster gegen London zeigen, aber Kendrick überrascht ihn mit einem Top Rope Sunset Flip zum Sieg.
Sieger: Paul London & Brian Kendrick

Daivari steht backstage bei Khali, der den Undertaker sofort herausrufen will. Daivari will ihn davon abhalten und Khali hebt ihn frustriert am Kragen hoch.

Theodore Long kommt zum Ring und verkündet, dass Bobby Lashley bei einer Routineuntersuchung mit erhöhten Enzymwerten in der Leber diagnostiziert wurde und daher nicht antreten kann. Lashley kommt zum Ring und nimmt sich das Mikrofon. Er sagt, dass er bei allem Respekt für Long und die Ärzte nicht glaubt, dass etwas mit ihm nicht stimmt. Er möchte antreten. Long sagt, dass ihm die Hände gebunden sind, bis die Ärzte herausgefunden haben, was Lashley fehlt. Er garantiert ihm jedoch eine Titelchance bei seiner Rückkehr in den Ring. Lashley verlässt wortlos den Ring. Finlay und Willam Regal machen sich auf den Weg zum Ring und gehen lachend an Lashley vorbei. Finlay begrüßt Long und macht sich über die erhöhten Enyzmwerte lustig. Er sagt, dass Lashley einfach Angst hatte und verlangt, zum Sieger erklärt zu werden. Long erwidert, dass es heute ein US Titel Match geben wird, denn Regal muss gegen Finlay antreten. Er ordert einen Referee zum Ring und startet das Match.

US Championship
Finlay (c) vs. William Regal

Regal schaut unter den Ring und sucht nach Finlays kleinem Gnom. Als er den Ring verlassen will, rollt Finlay ihn von hinten ein und erzielt einen Nearfall. Regal schlägt ihn ins Gesicht. Lockup, die beiden ringen sich auf die Matte, aus dem Ring und über die Treppe zurück in den Ring. Regal mit einem weiteren Schlag. Er zieht Finlay ein Bein weg und setzt einen Ankle Lock an. Finlay befreit sich und setzt einen Headlock an. Regal drück ihn ins Seil. Finlay mit einem Shoulderblock und einem zweiten Headlock. Regal wirft ihn aus dem Ring. Er rollt ihn in den Ring und verpasst ihm einen Uppercut. Als er in den Ring gehen will, hält ihn der kleine Gnom am Bein fest. Regal flüchtet auf die Ringtreppe, der Gnom schleicht sich von hinten an ihn ran und erschrickt ihn. Regal geht zurück in den Ring, wo Finlay ihm eine Clotheslines verpasst. Dann setzt er einen Nervehold an und rammt Regal einen Ellbogen ins Gesicht. Regal und Finlay bearbeiten sich gegenseitig mit Forearms und Uppercuts. Finlay greift Regal in die Augen. Er whippt ihn hart in die Ecke. Regal wehrt sich mit Tritten und landet einen Double Underhook Suplex. Er kriecht in die Seile, wo plötzlich der Gnom seinen Arm packt und ihm in die Hand beißt. Finlay tritt Regal auf beide Hände und bearbeitet die Hand. Regal mit einem Kniestoß. Er zeigt einen Drop Toe Hold und setzt einen Facelock an. Finlay befreit sich mit einem Tritt. Er erwischt Regal mit einem Double Cross Chop und einem Sitdown Splash. Er zieht Regal aus dem Ring und rammt ihn gegen den Mattenrand. Zurück im Ring setzt er einen Headlock an. Regal befreit sich und beide prallen gegeneinander. Regal gewinnt die Oberhand und landet einen Kneedrop zum 2-Count. Er zeigt einen Dropkick und einen Overhead Suplex. Ein weiterer Kneedrop bringt den Nearfall. Er wirft Finlay raus. Er springt vom Mattenrand hinterher, aber Finlay zieht die Mattenschürze in den Weg. Er schlägt auf Regal ein und rollt ihn zurück in den Ring. Regal fehlt plötzlich ein Schuh und Finlay tritt auf seinen Fuß. Regal weicht Finlay aus und rollt ihn zum Nearfall ein. Er schnappt sich Finlays Shillelagh. Der Gnom gibt Finlay Regals Stiefel. Der Referee nimmt Regal den Stock weg und Finlay zieht ihm den Stiefel über den Kopf. Mit den Beinen auf dem Seil holt er den Sieg.
Sieger: Finlay.

Der Gnom schnappt sich den Titelgürtel, aber Finlay tritt ihn zurück unter den Ring.

Rey Mysterio sitzt backstage, als Chavo Guerrero hinzukommt. Chavo sagt, dass Reys Fans, Eddies Fans, die Familie Guerrero und Chavo alle stolz auf Rey sind, da er Eddies Traum weiterlebt. Und Chavo wird heute dafür sorgen, dass dieser Traum wahr wird.

Matt Hardy vs. Gregory Helms

Lockup zu Beginn. Helms schubst ihn, Hardy revanchiert sich mit einem Armdrag. Er setzt einen Headlock an und zeigt einen Hiptoss. Erneut ein Headlock. Helms springt über ihn und Hardy ahmt dessen alte Hurricane-Pose nach. Hardy mit einem Atomic Drop und einer Clothesline nach draußen. Er springt mit einem Cross Body hinterher. Zurück im Ring rollt er Helms zum 2-Count ein. Der überrascht ihn mit einem Neckbreaker und würgt ihn im Seil. Ein weiterer Neckbreaker holt den Nearfall. Helms setzt einen Front Facelock an. Hardy kontert mit einem Jawbreaker, läuft aber in eine Clothesline. Helms mit einem Chinlock, Hardy befreit sich. Helms springt vom zweiten Seil heran, doch Hardy empfängt ihn mit einem Faustschlag. Er zeigt einen Russian Legsweep. Helms kontert den Side Effect in ein Cover. Er steigt aufs Seil, aber Hardy schlägt ihn und steigt hinterher. Helms landet einen Swinging Neckbreaker vom Top Rope. Hardy bekommt bei Cover das Bein aufs Seil. Helms mit Snapmare und Elbow Drop. Er setzt einen Butterfly Lock an. Hardy drückt ihn in die Ecke. Die beiden tauschen Schläge aus. Hardy landet den Side Effect und einen Bulldog. Helms kontert einen Bodyslam, Hardy will den Twist of Fate zeigen, aber Helms kontert in einen Drop. Er verfehlt mit dem Shining Wizard, kann ihn ihm zweiten Anlauf aber durchbringen. Hardy kommt aus dem Cover. Helms setzt ihn aufs Seil, aber Hardy stößt ihn runter und landet einen Moonsault zum 2-Count. Er steigt aufs zweite Seil und zeigt einen Elbow Smash. Er startet eine Schlagserie in der Ringecke, aber Helms lässt ihn auf die Ecke fallen und rollt ihn mit einer handvoll Hose ein.
Sieger: Gregory Helms

Backstage versucht Daivari immer noch, Khali davon abzuhalten den Undertaker zu suchen. Plötzlich steht der Taker hinter ihm und schleudert ihn weg. Er stelllt sich Khali gegenüber, als er auf einmal von Big Show attackiert wird. Show und Khali treten auf den Taker ein, bis Offizielle sie abhalten.

Ein Clip beleuchtet das Punjabi Prison Match.

Daviari geht backstage mit Show und Khali. Theodore Long stellt sich in den Weg und verkündet, dass aufgrund der Attacke nun Big Show gegen den Undertaker antreten wird und nicht Khali. Show protestiert, doch Long sagt, dass das nicht ECW ist, sondern seine Show.

Ein doppelter Bambuskäfig wird heruntergelassen. Der innere Käfig hat Türen, der äußere nicht. Um zu gewinnen, muss man beide Käfige verlassen.

Punjabi Prison Match
Big Show vs. The Undertaker

Show geht gleich auf den Taker los und schlägt auf ihn ein. Er landet einige Headbutts. Der Undertaker schlägt zurück. Er greift Show ins Gesicht und verpasst ihm einen Leberhaken. Show schlägt zurück und zeigt einige Elbows gegen den Käfig. Er würgt ihn mit dem Fuß. Der Taker landet einen Big Boot und tritt auf Show ein. Er zwingt ihn mit einem Clip auf die Knie und landet einen weiteren Big Boot. Dann klettert er am Käfig hoch, hoch Show hält ihn am Bein fest. Er verpasst ihm einige Headbutts und benutzt einen am Käfig hängenden Lederriemen um den Taker zu würgen. Er rammt ihn in die Ringecke und zeigt einen Big Boot und eine Clothesline. Show mit einem Elbow Drop. Der Taker kämpft sich zurück und schlägt auf Show ein. Er verpasst ihm zwei Splashes gegen den Käfig. Beim dritten fängt ihn Big Show ab und setzt zum Chokeslam an, aber der Taker kontert in einen DDT. Eine der Türen wird für 60 Sekunden geöffnet. Show hält den Undertaker fest und verpasst ihm einen Thrust Kick. Er nimmt sich einen Lederriemen und peitscht den Taker damit. Die Tür wird wieder geschlossen. Show entfernt ein Ringpolster. Der Dead Man schlägt auf ihn ein und landet eine Flying Clothesline. Er setzt zum Rope Walk an, doch Show wirft ihn vom Seil. Show lässt die Tür öffnen und will raus steigen, aber der Taker verpasst ihm einen Tritt an den Kopf. Show hält den Taker fest. Er verpasst ihm einen Chokeslam, doch die Tür schließt sich wieder bevor er den Käfig verlassen kann. Show mit einigen Kicks. Er rammt den Undertaker in die entblößte Ringecke und legt mit einem Headbutts nach. Undertaker beginnt zu bluten. Show erklimmt den Käfig, doch der Taker verpasst ihm einen Tiefschlag. Er zeigt einen Superplex gegen Show. Die Tür wird geöffnet und der Taker verlässt den ersten Käfig. Er tritt gegen den zweiten Käfig und klettert hoch. Show verlässt den Käfig ebenfalls und zieht den Taker runter. Er stellt einen Tisch gegen den Käfig und wirft den Taker hindurch. Er rollt den Taker zurück in den ersten Käfig, bevor die Tür sich schließt. Der Taker klettert hinauf und steigt auf den äußeren Käfig. Er wirft Show vom Käfig und fällt selbst hinunter. Show ruht sich auf einem Tisch aus und der Taker befördert ihn mit einem Legdrop hindurch. Er prügelt Show um den Ring herum. Khali kommt zum Ring. Der Taker erklimmt den inneren Käfig und springt auf Show. Er reißt ihn zu Boden und durch den äußeren Käfig. Der Referee erklärt den Taker zum Sieger.
Sieger: Undertaker

Der Undertaker feiert, während Khali auf dem Käfig in seine Richtung brüllt. Show kann seine Niederlage nicht fassen.

Backstage motiviert Sharmell Booker T für sein Match. Sie sagt, dass Booker heute König der Welt werden wird.

Fatal Four Way Bra & Panties Match
Krystal vs. Michelle McCool vs. Jillian Hall vs. Ashley

Alle vier gehen aufeinander los und rollen durch den Ring. Ashley whippt Krystal ins Seil, doch die Tritt auf sie ein und zieht ihr das Oberteil aus. Ashley revanchiert sich mit einem Forearm in den Rücken. Michelle zieht sie an den Haaren. Jillian reißt sie mit einer Thesz Press um. Michelle mit einigen Kniestößen. Jillian zeigt einen Bodyslam und steigt aufs Seil, aber Krystal wirft sie runter. Michelle zieht ihr Oberteil aus. Ashley und Krystal brawlen außerhalb des Rings. Michelle whippt Jillian in die Ringecke. Ashley und Jillian kontern beide einen Whip und lassen ihre Gegnerinnen gegeneinander prallen. Sie ziehen ihnen die Rücke aus, doch Michelle trägt noch einen zweiten. Michelle und Krystal gehen aufeinander los. Michelle fliegt aus dem Ring. Jillian reibt Krystals Gesicht an ihren Brüsten und nimmt sie in ein Catapult. Ashley zieht Krystals Top aus und holt so den Sieg.
Sieger: Ashley

Ashley und Jillian ziehen sich gegenseitig aus und feiern.

The Miz steht backstage bei Ken Kennedy. Der sagt, dass es mutig von Batista ist, gegen ihn anzutreten. Er hat Batista herausgefordert, weil er es kann und weil er Batista besiegen kann. Mark Henry konnte es nicht, aber er schon. Deshalb wird der Ringsprecher, nachdem der Staub sich gelegt hat, seinen Namen rufen.

Batista vs. Mr. Kennedy

Kennedy wartet auf sein Hallenmikrofon, doch Batista greift ihn sofort an und schlägt auf ihn ein. Kennedy greift ihm in die Augen, doch Batista lässt sich nicht stoppen. Er rammt Kennedy außerhalb des Rings gegen den Mattenrand und die Ringtreppe. Kennedy blutet bereits und muss weiter einstecken. Batista mit einer Clothesline in die Ringecke. Kennedy rollt sich raus und macht Anstalten, die Halle zu verlassen. Er stürmt zurück um Batista zu überraschen, doch der wartet mit einem Spear auf ihn. Er wirft Kennedy raus. Der greift ihm erneut in die Augen. Er verpasst Batista beim Betreten des Rings einen Tritt und würgt ihn. Er landet eine Clothesline und schlägt auf Batista ein. Er prügelt ihn in die Ringecke und zeigt einen Running Boot. Batista wird am Ringpfosten bearbeitet. Kennedy schmiert Batista sein Blut auf die Brust. Er setzt einen Chinlock an, dann einen Keylock. Batista befreit sich. Kennedy schlägt auf ihn ein und verpasst ihm eine Ohrfeige. Batista wird wütend und wirt Kennedy in die Ringecke, wo es einige Shoulderblocks setzt. Er rammt Kennedy gegen den Pfosten und würgt ihn mit dem Fuß. Als er nicht von Kennedy ablässt, disqualifiziert ihn der Referee.
Sieger via DQ: Ken Kennedy

Batista lässt seine Aggression an Kennedy aus und verpasst ihm Spinebusters und die Batista Bomb. Er feiert, während Kennedy Hilfe von den Offiziellen bekommt.

Ein Clip stimmt auf den Main Event ein.

Booker kommt mit Sharmell auf einem fahrbaren Thron zum Ring, gefolgt vom Champion Rey Mysterio.

World Championship
Booker T (w/ Sharmell) vs. Rey Mysterio (c)

Booker drückt Rey in die Ecke. Rey weicht einem Schlag aus. Booker überrascht ihn mit einem Tritt in den Magen und tritt weiter auf ihn ein. Er verpasst ihm einige Chops. Mysterio feuert mit Forearms zurück und landet Snapmare und Legdrop. Booker mit einigen Kniestößen und einem Bodyslam. Er whippt Mysterio ins Seil und verpasst ihm einen Back Elbow. Dann setzt er einen Hammerlock an. Rey befreit sich mit Elbows und einem Armdrag. Er landet einen Dropkick zum 2-Count und eine Spinning Headscissors. Booker greift ihm in die Augen und verpasst ihm einige Shoulderblocks in der Ringecke. Dem letzten weicht Rey aber aus und Booker fliegt aus dem Ring. Rey springt mit einem Sitdown Splash hinterher. Er rollt Booker in den Ring und erzielt mit einem Springboard Splash einen 2-Count. Booker weicht einem Moonsault aus und landet einen Kick. Er wirft Rey ins Seil, wo Sharmell ihm in die Augen greift. Booker mit einem Heel Kick zum 2-Count. Er setzt einen Keylock an. Rey will sich befreien, aber Booker wirft ihn zu Boden. Er verpasst ihm den Triple Vertical Suplex zum Nearfall. Booker landet einen Chop und setzt zum Axe Kick an, aber Rey kontert mit Tritten. Er landet einen Drop Toe Hold ins Seil. Dem 619 weicht Booker aus, aber Rey tritt ihm an den Hinterkopf. Als er erneut zum 619 ins Seil geht, greift ihn Sharmell am Bein. Der Referee verbannt sie daraufhin vom Ring. Rey verpasst Booker einen Tritt, doch der kontert einen Bulldog in einen Back Suplex. Booker steigt aufs zweite Seil und springt heran, doch Mysterio streckt ihm ein Bein entgegen. Er zeigt einen Dropkick gegen Bookers Knie. Rey mit einer Headscissors und einem Springboard Cross Body zum Nearfall. Er erwischt Booker mit einem Tornado DDT. Booker kontert eine Kopfschere, indem er Mysterio gegen den Referee wirft, der aus dem Ring fliegt. Rey landet den West Coast Pop und den 619. Er steigt aufs Seil und zeigt den Frogsplash, aber niemand zählt das Cover. Booker verpasst ihm einen Low Blow und den Bookend. Er holt einen Stuhl, doch Rey weicht aus und kontert mit einem Dropkick. Chavo Guerrero kommt zum Ring und zieht Rey den Stuhl über. Booker covert, der Referee zählt 1…2…3!
Sieger und neuer World Champion: King Booker

Chavo verlässt die Halle, während Booker mit Sharmell feiert. Damit geht der Great American Bash off air…
Benutzeravatar
pauleta12
B-Jugend
B-Jugend
 
Beiträge: 57
Registriert: 28.07.2006 - 00:28
Wohnort: Fulham

Beitragvon kuba » 04.08.2006 - 07:35

ok nicht schlecht.... hab früher (in meiner jugend) LOOOL regelmäßig Wrestling geschaut....das waren noch zeiten... ich kannte alles und jeden wrestler. doch mit der zeit wurde es immer seltener im tv gezeigt, sodass mein interesse auch geschrumpftist und heute naja... hab ich nicht mehr viel damit zu tun. :(
hey hey hey,
was geht... an alle fußballfreunde!!!
fußball regiert die welt!!!!
machts jut und gruß an alle... :D
Benutzeravatar
kuba
Zweitligist
Zweitligist
 
Beiträge: 1295
Registriert: 25.05.2006 - 19:50
Wohnort: Real Betis Sevilla

Beitragvon Marek_Penksa » 04.08.2006 - 21:23

Quellenangabe?
Benutzeravatar
Marek_Penksa
A-Jugend
A-Jugend
 
Beiträge: 131
Registriert: 22.04.2005 - 22:09

Beitragvon pauleta12 » 04.08.2006 - 21:50

Marek_Penksa hat geschrieben:Quellenangabe?


Was meinst du mit quellenangabe?
Benutzeravatar
pauleta12
B-Jugend
B-Jugend
 
Beiträge: 57
Registriert: 28.07.2006 - 00:28
Wohnort: Fulham

Beitragvon pauleta12 » 04.08.2006 - 21:55

Falls du es wissen willst,ich habe das von der dieser Seite:


http://82.165.3.53/bsww/html/2003/11537137194950.shtml
Benutzeravatar
pauleta12
B-Jugend
B-Jugend
 
Beiträge: 57
Registriert: 28.07.2006 - 00:28
Wohnort: Fulham

Beitragvon praelat » 04.08.2006 - 23:19

Genau das bedeutet Quellenangabe. Und daß eine Quellenangabe gemacht werden soll, ist weder seltsam noch neu (siehe hier.

Und lies deine PMs, da hab ichs dir auch geschrieben :)

EDIT: Hatten wir nicht irgendwo einen Wrestlingthread? *malsuchengeht*
NOCHNEDIT: Nein, Irrtum. Aber setz das "Wrestling" in der Überschrift in eckige Klammern, wie nsich das für anständige Tags gehört :) Hab das gerade mal geändert.
praelat
Europameister
Europameister
 
Beiträge: 13386
Registriert: 19.04.2003 - 10:56

Beitragvon Undertaker » 20.08.2006 - 19:21

Der Bash wahr voll Langweilig und habe mich auf das match , Kahli gegen denn taker sehr gefreut aber nya ok
Benutzeravatar
Undertaker
Ersatzspieler
Ersatzspieler
 
Beiträge: 984
Registriert: 12.04.2005 - 20:51

Beitragvon pauleta12 » 21.08.2006 - 14:28

geht mir eigentlich genau so.
Benutzeravatar
pauleta12
B-Jugend
B-Jugend
 
Beiträge: 57
Registriert: 28.07.2006 - 00:28
Wohnort: Fulham


Zurück zu Sportschau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron